The Commander: Guardian of Utopia

Von Kevin

Angefangen mit simplen Geschichten und Charakterentwürfen wurde er zum Schöpfer der Omni Legends. Jetzt schreibt er komplexere Abenteuer und Kurzgeschichten, die alle im selben Universum spielen und sich aufeinander auswirken.

16 Aug, 2019

Heute habe ich etwas erreicht, das ich noch vor drei Wochen für unmöglich hielt: Ich habe den ersten Teil des Commanders auf englisch weltweit bei Amazon veröffentlicht. Inzwischen hat sich die deutsche Version ganz gut auf dem Markt geschlagen und mit 4,5 Sternen bei 16 Rezensionen sogar für eine Weile den Status Bestseller in der Rubrik „Militärische Science-Fiction“ erreicht.

Für einen Hobbyautor, der bis auf das Cover 100% selbst gemacht hat, ist das eine beachtliche Leistung und es fühlt sich auch verdammt gut an. Jetzt heißt es wieder Geld investieren und in den USA werben, damit sich der Titel auch dort in die Charts mausert. Die übersetzte Version des Nachfolgers „Downfall“ ist ebenfalls bereit, wartet aber noch auf das englische Cover.

Im Moment bin ich zwar noch unbekannt, aber heute ist auf jeden Fall ein wichtiger Meilenstein geschafft, nämlich der Schritt auf den internationalen Markt. Ich widme mich bald der Übersetzung des dritten Teils, damit ich im Anschluss wieder mal eine Weile kreativ tätig sein und die nächste Sub-Reihe der Omni Legends skripten kann.

Es ist noch viel zu tun, aber da nun endlich die ersten Erfolge erkennbar sind, ist die Motivation ganz oben!

Kategorien

Ähnliche Posts:

Magie & Technologie?

Magie & Technologie?

Ich wurde gefragt, wie es sein kann, dass ein mittelalterliches Fantasy-Setting im selben Universum wie Carters Sci-Fi-Technologie existieren kann.

mehr lesen
Zurück zum Anfang

Zurück zum Anfang

Nachdem ich die Commander-Reihe fertig hatte, habe ich meine beiden alten Werke erneut durchgelesen und eine Menge kleiner Dinge gefunden, die nicht mehr passten. Da ich die Chroniken inhaltlich gern in den großen Kontext der Omni Legends einführen wollte, war also eine Überarbeitung nötig.

mehr lesen
Große Veränderungen

Große Veränderungen

Seit dem letzten Eintrag ist wieder sehr viel passiert. Hazkan ist vor einem Monat erschienen und hat sich sehr gut...

mehr lesen