Der Commander geht in die dritte Runde

Von Kevin

Angefangen mit simplen Geschichten und Charakterentwürfen wurde er zum Schöpfer der Omni Legends. Jetzt schreibt er komplexere Abenteuer und Kurzgeschichten, die alle im selben Universum spielen und sich aufeinander auswirken.

3 Okt, 2019

Eben habe ich die Dateien des dritten Bands in beiden Sprachen bei Amazon eingereicht, also dürfte das Buch im Laufe des morgigen Tages im Shop verfügbar werden. Für mich ist das definitiv wieder ein großer Erfolg, wobei die Printversionen immer ein paar Tage Verspätung haben.

Wie schon beim letzten Mal hat sich das Warten gelohnt, denn das Cover sieht wieder umwerfend aus! Also legt gerne los und holt es euch, um zu erfahren, wie es mit Carter weitergeht. Euch ist sicher aufgefallen, dass dieser Teil einen Euro mehr kostet, als die beiden vorigen Titel. Das liegt aber nicht an meiner Gier, sondern daran, dass ich das Geld reinvestieren möchte, um die Geschichten der Omni Legends auch als Hörbuch umzusetzen.

Ich habe schon in vielen Gesprächen gehört, dass Leute es cool finden, dass ich Bücher schreibe, sie aber zu beschäftigt oder – seien wir ehrlich – zu faul sind, um zu lesen. Mit einem Hörbuch könnte ich auch diese Menschen erreichen und begeistern.

Abseits der offiziellen Verkündungen und Fortschritte mache ich auch im Hintergrund weiter und habe in der Zwischenzeit die Chroniken des Raiders (beide Teile) inhaltlich überarbeitet. Die Geschichte selbst ist dabei nicht grundlegend oder einschneidend verändert worden, aber ich habe an einigen Stellen nachgebessert und erweitert. Der erste Teil ist bereits korrigiert und übersetzt, sodass er nach dem Ende der Commander-Quadrilogie direkt als nächstes veröffentlicht werden kann.

Ich werde nun das Omni-Wiki auf den Stand von Commander 3 bringen und dann ein wenig Pause machen, bevor Korrekturen und Übersetzungen weitergehen. Ich will viel erreichen, daher höre ich so schnell nicht auf!

Kategorien

Ähnliche Posts:

Magie & Technologie?

Magie & Technologie?

Ich wurde gefragt, wie es sein kann, dass ein mittelalterliches Fantasy-Setting im selben Universum wie Carters Sci-Fi-Technologie existieren kann.

mehr lesen
Zurück zum Anfang

Zurück zum Anfang

Nachdem ich die Commander-Reihe fertig hatte, habe ich meine beiden alten Werke erneut durchgelesen und eine Menge kleiner Dinge gefunden, die nicht mehr passten. Da ich die Chroniken inhaltlich gern in den großen Kontext der Omni Legends einführen wollte, war also eine Überarbeitung nötig.

mehr lesen
Große Veränderungen

Große Veränderungen

Seit dem letzten Eintrag ist wieder sehr viel passiert. Hazkan ist vor einem Monat erschienen und hat sich sehr gut...

mehr lesen