Exo-Anzug

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Entwickelt in einer Kooperation zwischen Syntech und der Devaron Corporation, dienen einfache Exoskelette seit langem als körperliche Verstärkungen für schwere Arbeiten auf Planeten und im All. Militärische Modelle verfügen über weiterführende Funktionen. Sie sind bis zu 3 Meter groß, mit schwerer Panzerung versehen und erlauben es z. B. Aggressoren, schwere Waffen im Feldeinsatz zu nutzen.

Es gibt verschiedene Modelle solcher Anzüge, von einfacher hydraulischen Streben bis hin zu voll gepanzerten Anti-Artillerie-Panzerungen zum Durchbrechen feindlicher Blockaden.

Ein besonderes, äußerst seltenes Modell ist der sogenannte Lorganoid. Eine mit Kunststoffen nachgebildete Schuppenhaut samt realitätsnaher Wärmesysteme und Bewegungsdämpfer überzieht das Exoskelett und verleiht ihm das Aussehen eines Lorganers. Während der Zeit des Krieges konnten kleinere Humanoide damit Haloginfiltrieren. Nach dem Ende des Krieges wurden Lorganoids verboten, doch auf dem Schwarzmarkt floriert das Geschäft auch weiterhin.

Ähnliche Einträge

Die Commander-Reihe