Grace Walker

Geboren als Meghan Stanton lebte Grace ihr ganzes Leben lang im Großraum San Francisco. Da sie jedoch kein Interesse an einem belanglosen Leben im System hatte, wurde sie zu einer geschickten Taschendiebin und Trickbetrügerin. Eines Tages wählte sie Kane Walker als Opfer aus, der sie jedoch spielend überlistete. Sie erkannte die Chance und tat sich mit ihm zusammen, um bei einem Pfandleiher einzubrechen. Sie machten einen Fehler und sie musste mit ihrem Teil der Beute fliehen.

Unter dem neuen Namen Grace Keller baute sie sich ein neues Leben in Wohlstand auf, bis sie von Kane kontaktiert wurde, der sich in sie verliebt hatte. Nachdem er zum Militärdienst gezwungen wurde, entstand eine Beziehung zwischen den beiden, die in einer Heirat und einer Tochter namens Lara gipfelte.

Gemeinsam zogen sie nach Kreta, wo Grace und Lara viel Zeit mit Mariah verbrachten, wenn Kane im Einsatz war. Grace sorgte sich sehr um ihren Mann, dessen widerspenstige Natur dem Gehorsam und der Gleichgültigkeit gewichen waren. Nachdem er infolge eines Kopfschusses seine Fähigkeit verlor, Emotionen zu spüren, lebten die beiden fast ein ganzes Jahr ohne Liebe zusammen und versuchten Therapien und andere Techniken, um zusammenzubleiben. Letztlich trennten sie sich aber doch und ließen sich scheiden. Sie hatte Mitleid mit Kane und die beiden behielten ein gutes Verhältnis bei.

Ähnliche Einträge

Die Silver Wolf-Reihe