Invasion der Erde

Das finale Kräftemessen zwischen der Initiative und den Völkern von Halog fand auf der Erde statt. Während die Flotte der Initiative vorgewarnt wurde und einen Blockadering um den Planeten gebildet hatte, rissen die Rotwaffenschiffe der Lorganer dennoch Löcher in die Verteidigung und brachten Truppen auf die Planetenoberfläche.

Als die beschädigte Renegade dort ankam, konnte Chefmechanikerin Nina Chevon mithilfe des Commanders das Hauptgeschütz der Renegade für einen einzigen Schuss in eine Rotwaffe verwandeln, um das Blatt zu wenden. Während die Raumschlacht sich zuspitzte und völlig unerwartet die Kriegsflotte der Vindurer auftauchte, um die Initiative zu unterstützen, stürzte die Renegade auf der Erde in Athen ab.

Die Kämpfe tobten in Detroit, Quebec, Houston, Sao Paolo, Brisbane, Neu-Delhi, Kapstadt, Alexandria, Peking, Dubai, Helsinki, Frankfurt am Main und Athen. Leena Whittaker erkannte, dass die Lorganer es auf die zentralen Sendeknoten des ComNets abgesehen hatten. Wenn sie sie zerstört hätten, wäre die Initiative ohne Kommunikation und Koordination zum Scheitern verdammt gewesen. Die Hauptsendeantenne von Athen befand sich auf der Akropolis und musste nach Bern umgeleitet werden.

Der Commander entkam den Verfolgern des Feindes und versammelte alle Verbündeten in der Stadt um sich: Truppen der Initiative, Squads der Ghost Unit, das PSU und Delta-6 Truppen von Utopia. Zeitgleich führte der Chief entgegen seiner Befehle eine kleine Gruppe Raumjäger an, um ihnen den Himmel frei zu halten. Die Truppen stürmten unter hohen Verlusten den Hügel zur Akropolis und stellten sich einer Übermacht an Feinden.

Sie mussten Zeit schinden, um die Übertragung zu beenden. Der Commander musste zeitgleich die Lorganer aufhalten und einen wilden Harlok bezwingen. Zwar gelang es ihm, die Übertragung abzusichern, sodass die Initiative den Sieg holte, doch er wurde dabei von dem Harlok fast getötet und verlor seine beiden Arme. Die Schlacht von Athen markierte das offizielle Ende des Lorganischen Krieges.

Ähnliche Einträge

Die Commander-Reihe