Mokati

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Heimatwelt: Mokatishu (ausgestorben)
Typ: Humanoid / Octopoda
Lebenserwartung: Unbekannt
Körpergröße: Unbekannt
Blutfarbe: Unbekannt
Aussehen: Die Mokati waren ein hermaphrodites Volk weiblicher, humanoider Wesen mit violetter Haut und unbeweglichen Tentakeln an Rücken und Kopf. Sie hatten vier Augen (ein größeres und ein kleineres jeweils nebeneinander) und waren ebenso hochentwickelt wie die Salvani. Sie hatten nur zwei Finger und einen langen Daumen.

Die Mokati gelangten in den Besitz des Universalchips, der ihre Entwicklung extrem beschleunigte. Sie waren mental jedoch nicht bereit für das Wissen und brachten ihren Planeten und ihre Zivilisation durch Gier und Angst an den Rand des Zusammenbruchs.

Als ein feindliches Volk das bemerkte, brachen sie einen Krieg mit dem geschwächten Volk vom Zaun, um den Chip zu erlangen. Die mächtige Kriegerin Xulhu stellte sich ihnen mit dem Armreif der Gedanken und ihrem Schlangendolch entgegen. Der Kampf verwüstete die Welt und eine unbekannte Energie sprengte dabei einen Teil der Welt auseinander. Die Mokati wurden dabei ausgelöscht.

Ähnliche Einträge

Die Commander-Reihe