Operation Defender

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Als die Agency der Erde verschlüsselte Nachrichten einer großen Söldnergruppe abfangen konnte, schickte man den Thanatos-Trupp des EPC unter Kane Walker nach Oman, um die Quelle oder das Ziel der geheimnisvollen Gruppe zu finden. Dazu nutzten sie alte Kontakte des Silver Wolf und von Simon Gates, um sich bei den örtlichen Zivilisten umzuhören.

Die Spur führte sie zur stillgelegten Bohrinsel Blue Gulf, wo einige Söldner eine Gruppe Forscher gefangenhielten. Mit einem präzisen und gnadenlosen Vorstoß gelang es Walkers Team, die Geiseln zu befreien und sämtliche feindlichen Subjekte auszuschalten. Dort fanden sie zudem die Information, dass das Ziel des Angriffs eigentlich Jabali Hadadun war, eine geheime Militärbasis unter einem Berg.

Dorthin wurden sie daraufhin entsandt, um den bevorstehenden Überfall abzuwehren und die Pläne für die experimentelle Mini-Nuke zu schützen. Als mehrere Dutzend gut ausgebildete Alien-Söldner die Anlage stürmten, waren es hauptsächlich die EPC-Veteranen, die den Angriff aufhielten. Im Zuge dieses Einsatzes verlor Simon Gates sein Leben bei der Verteidigung der Pläne, stellte damit jedoch sicher, dass der Einsatz erfolgreich beendet und die Anlage gesichert werden konnten.

Ähnliche Einträge

Die Silver Wolf-Reihe