Qunan

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Typ: Stadt
Lage: ScayaHaysu

Qunan liegt auf der Westseite Scayas, direkt an der Stelle, wo der Fluss Mao ins Meer mündet. Der Fluss teilt die Stadt in zwei Hälften. Der Großteil der Gebäude besteht aus Bambusholz und die Anwohner sind Fischer, Bauern und ein paar vereinzelte Halsabschneider. Es ist eine Hafenstadt, die jedoch nicht so stark besucht wird, da Schiffe ein Feld scharfkantiger Felsen durchfahren müssen, um dorthin zu gelangen.

Die Gebäude ähneln entfernt der Architektur von Valor, aber die Dächer sind allesamt aus nach innen gewölbt abgerundetem Holz und die Wände bestehen entweder auch aus Holz oder aus einer Art weißem Lehm. Es gibt überall rote Laternen, Geländer und Treppen, und viele Häuser sind fremdartig verziert. Je weiter man ins Innere der Stadt kommt, desto höher sind die Felswände, die den Fluss umschließen. Entlang der Felswand sind auf mehreren Stufen Terrassen und Treppen in den Stein getrieben worden.

Manche Häuser sind nichts weiter, Höhlen im Stein, die in einer Terrasse enden. Die meisten Gebäude liegen jedoch außerhalb des Steins. Unten im Fluss befinden sich zwei Häuser, die auf Stelzen stehen und mittels Brücken und Treppen eine Verbindung beider Stadtteile herstellen. Es gibt noch zwei weitere Brücken, die hoch oben über dem Fluss angebracht sind. In Hafennähe sind die Wege gepflastert, weiter im Inneren gibt es viel Gras und mehr Wege aus flachgetretener Erde.

Ähnliche Einträge

Die Schattenwächter-Reihe