Rebecca Krashinsky

Rebecca „Becky“ Krashinsky war schon von klein auf eine Draufgängerin, die sich mit jedem Jungen auf dem Pausenhof prügelte. Als exzellente Sportlerin und Kampfsportenthusiastin war es kaum verwunderlich, dass sie sich zum Militärdienst verpflichtete. Als Mitglied des Warschau-Eingreiftrupps spezialisierte sie sich auf Sprengstoff, Taktik und eine Zusatzausbildung zur Sanitäterin, wobei sie stets lieber Dinge in die Luft jagte, als sie zusammenzuflicken.

Nach ihrer Beförderung in den Rang des Chief versetzte man sie zum EPC, wo sie als Teil des Thanatos-Trupps an den bedeutendsten Missionen teilnahm die Kane Walker durchführte. Dabei war sie eine Hilfe, aber auch ein Grund zur Besorgnis, da sie wachsende Schwierigkeiten mit der Selbstbeherrschung hatte. Mehr als einmal wurde sie wegen exzessiver Gewaltanwendung ermahnt.

Auch war ihre Loyalität zu Kane und den anderen nicht sonderlich stark ausgeprägt. Sie half nicht aus Eigenantrieb bei der Rettung ihres Vorgesetzten aus der Mine in Kamerum und hielt sich währenddessen stark zurück.

Ähnliche Einträge

Die Silver Wolf-Reihe