Zaruko

Zaruko ist die Bezeichnung einer seltenen T’zun-Waffe, die aus zwei identischen Stücken besteht und die Funktionalität von Escrima-Stöcken, Tonfas und eines Bo-Stabs vereint.

Es handelt sich um je ein schwarz lackiertes, unterarmlanges Metallrohr von der Stärke eines Besenstiels. Es kann auf die doppelte Länge zu kurzen Stöcken ausgeklappt werden, einen Griff ausfahren, um es wie ein Tonfa zu nutzen, oder mit dem identischen Stück zusammengesteckt werden, um auf zwei Meter Länge auseinanderzufahren.

Während ihrer Zeit bei den Wazhi auf Dao Prime ließ Kilian ein besonderes Modell für seine Schwester Rhasiah anfertigen und machte es ihr zum Geschenk, bevor er ihr von seinen extremen Ideen und Plänen erzählte. Sie brachte es nie über sich, die Zaruko einzusetzen, doch wegwerfen konnte sie sie auch nicht. Als sie dann Kane Walker auf der Erde ausbildete, beschloss sie, ihrem ersten und einzigen Schüler diese besondere Waffe zu schenken.

Ähnliche Einträge

Die Silver Wolf Origin-Reihe